Investityourself
Investityourself

Cloud

Eine Datenbank nach dem investityourself Konzept läuft nun schon viele Jahre in der „Cloud“. Sie funktioniert! Wer die aus ihr zu gewinnenden Erkenntnisse konsequent anwendet, hat schöne Erfolge zu verzeichnen. Man kann in verschiedener Weise partizipieren:

 

  • Aktiver Bewerter: Der aktive Bewerter erhält die Berechtigung, eigene Bewertungen vorzunehmen. Dies setzt eigene Kenntnisse und zumindest die erfolgreiche Lektüre der Anlagefibel voraus. Das Management der Datei wacht darüber, dass kein Unfug installiert wird, der Teilnehmern schaden könnte.

 

  • Passiver Bewertungsnutzer: Der passive Bewertungsnutzer kann in die Datei nicht selbst eingreifen. Er kann aber die Datei nutzen und von den Bewertungsergebnissen profitieren.

 

  • Aktienliste: Will man sich nur die Bewertungsergebnisse zu Nutze machen, kann man auch die aktuelle Bewertungsliste (ohne Darstellung der Wahrscheinlichkeitskomponenten) abfragen. Dies genügt zum Führen und Aussortieren des eigenen Depots. So erreicht man ein schnelles Ergebnis ohne eigene Bewertungsarbeit. Also etwas für die Schnellen oder diejenigen, die wenig Zeit haben!

Beispiele

1.

Sie oder Ihr Berater möchten einfach ein paar gute Aktien kaufen und haben weder Zeit noch Lust, sich hier viel Arbeit zu machen!

 

Werden Sie passiver Bewertungsnutzer und öffnen Sie die Datenbank! Suchen Sie sich aus den höchstbewerteten Aktien ein paar heraus, die ihnen besonders zusagen und kaufen Sie diese mit den zur Verfügung stehenden Geldmitteln.

Halten Sie die Bewertungen im Auge und verkaufen Sie, wenn Sie genug verdient haben oder die Bewertung sinkt.

 

2.

Sie oder Ihr Berater sind ein ebenso interessierter wie aktiver Anleger. Ihnen ist eine bestimmte Aktie aufgefallen, z.B. weil sie hierüber einen Artikel gelesen haben. Sie fragen sich, ob Sie die Aktie kaufen sollen. Was tun?

 

Als passiver Bewertungsnutzer können Sie nur in die Datenbank gehen und suchen, ob es hier schon eine Bewertung gibt. Dies ist meistens der Fall. Sie müssen mit dem vorhandenen Bewertungsbestand vorlieb nehmen. Oder Sie rufen an und bitten das Investityourself - Team, eine Erstbewertung oder Neubewertung vorzunehmen!

Wenn Sie aktiver Bewerter sind, können Sie selbst in die Datenbank gehen und eine Erstbewertung oder, falls schon Bewertungen vorhanden sind, eine Folgebewertung vornehmen. Diese steht dann allen Teilnehmern bei investityourself zur Verfügung.

 

3.

Sie oder Ihr Berater sind an der Aktienanlage interessiert, haben aber keine Zeit für fundamentale Betrachtungen oder Analysen. Sie möchten nur schnell und sicher aussichtsreiche Aktien für Ihr Depot kennen lernen.


Dann fragen Sie die aktuelle Aktienliste ab! Damit können Sie auf steigende oder fallende Kurse spekulieren, ohne selbst bewerten zu müssen. Dabei nutzen Sie die Bewertungsarbeit der anderen. Sie verlassen sich aber nicht einfach auf „Tipps“, sondern vertrauen auf die Richtigkeit des Auswahlkonzepts und die ordnungsgemäße Durchführung.

Aktuelle Meinungen - nachzulesen unter "Wikifolio" und "Börsenampel"zur aktuellen Börsenlage und unter "Forum" zu:

News-Stream (www.finanznachrichten.de)

RSS-Feeds werden geladen...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Investityourself